Dieser Workshop erlaubt Kindern mit „gefährlichen“ Dingen umzugehen, mit denen sie normalerweise nicht spielen dürfen – wir gehen über Glasscherben und tanzen mit Feuer.
Wir werden verschiedene Spiele und Übungen machen um Klarheit und Präsenz zu schaffen.
Die Kinder können zum Abschluss dem Festival präsentieren, was sie gelernt haben.

 

Inge Wöllhaf

Inge Wöllhaf - Meine Liebe zu Tanz und Körperarbeit habe ich 1997 durch die Ausbildung bei Keriac entdeckt und durch Fortbildungen in BMC bei Petra Vetter vertieft – seither gehört der Tanz und Kontaktimprovisation zu meinem Leben. Dann habe ich das Spiel mit dem Feuer entdeckt und seitdem spiele ich damit – mit brennenden Feuerketten, Fächern und Springseilen – ich liebe das Geräusch die um mich fliegenden Flammen.
Ich arbeite in einem Waldkindergarten, in dem Kinder täglich im Wald spielen und lernen, es ist mir ein Vergnügen mit Kindern Abenteuer zu erleben und sinnlich Erfahrungen zu ermöglichen.