„Es gibt einen Platz jenseits von richtig und falsch. Dort werden wir uns begegnen.“ Rumi

In diesem Workshop biete ich spezielle Übungen zum erlernen und erforschen der Grundlagen von Contact- improvisation an.
Wir können eintauchen in Bewegungslust, Spielfreude, nährende Begegnung und erfrischende Gegenwärtigkeit.
Freie Bewegungen und spürsamer Kontakt lässt einen spannenden und lebendigen Tanz entstehen. Immer wieder neue Überraschungen aus dem Moment heraus eröffnen ungeahnte Möglichkeiten. Von meditativ, zart und still bis spritzig, kraftvoll, akrobatisch.

Mein zweites Angebot ist ein Contact Silence Trance Tanz - eine Reise ins Herz der Gegenwart. Ein gemeinsames Einstimmen im Beginn und ein gemeinsamer Ausklang, getragen von musikalischen Klängen unterstützen den Tanz.

Ein drittes Angebot der offenen Workshops von mir ist Contact Improvisation mit Tango Argentino zu verbinden.
Nach dem Erlernen der Grundlagen dieses Tanzes haben wir wertvolle Bereicherungen für eine erweiterte Tanzspielwiese:

Contango
Tango Argentino hat eine eigene Seele . Unter anderem spielen die Art der Führung und Haltung sowie die Musik eine besondere Rolle für den Tanzgenuss.
Contactimprovisation mit der Basis von freier Bewegung und spürsamer Kontakt lässt einen spannenden und lebendigen Tanz entstehen. Immer wieder neue Überraschungen im Kontakt eröffnen ungeahnte Möglichkeiten, die ein Solotanz oder Figuren- Paartanz nicht bieten kann.
In der Kombination von beidem entdecken wir Gemeinsamkeiten und wertvolle Bereicherungen und Ergänzungen für eine erweiterte Tanz-Spielwiese.
Die Verschmelzung von beidem ist eine Kunst und ein besonderer Zauber.

Karunesh Frank Sarring

Mit Contact Improvisation bin ich seit ca. 2 Jahrzehnten in Liebe verbunden.
Lehrer: All die Tänzer auf den vielen Jams, Festivals und Workshops. Die berühmteste ist wohl Nancy Stark Smith. Bedeutend wahren für mich auch Martin Koegh , Scott Wells und in letzter Zeit fand ich es schön mit und bei Leilani Weiss, Mirva Mäkinen und Heike Pourian zu tanzen.
Den ersten Wochenendworkshop habe ich 1998 gegeben.
Tango Argentino und Salsa gehören zu den Tänzen die ich intensiv über Jahre getanzt und unterrichtet habe.
Ebenso fließen Erfahrungen aus meiner Atempädagogikausbildung und spiritueller Herzensbildung mit ein. Contact Improvisation ist für mich ein Weg die Weisheit des Körpers die über den Körper hinausgeht zu erfahren.

Workshop von und mit Karunesh