Singen ist für mich ein sehr schöner Weg von der Schönheit des Lebens zu erzählen. Von der Schönheit sich zu begegnen jenseits unserer Vorstellungen von richtig und falsch, gut und böse. Rumi hat mich damit zu zwei Liedern inspiriert und das ist die Essenz für mich.

Meiner Erfahrung nach sind dieser Schönheit keine Grenzen nach oben gesetzt. Und es scheint so anders als unser Alltagsbewusstsein zu sein, das es wie eine andere Welt erscheint. Von dieser anderen Welt singend zu erzählen und an sie zu erinnern ist mir eine Freude.

Karunesh

Gerne genieße ich die sammelnde, erhebende Kraft des Singens und teile sie im Kreis.
Das Singen begleitet mich seit einigen Jahren. Vor allem Herzenslieder und Mantras.
Einige Lieder sind dabei neu entstanden und der Kreis der Lieder wächst.
Ich leite Lieder in wöchentlichen Sing-Segen treffen an, auf Festivals und Ceremonys.
Es freut mich den Feedbacks zu entnehmen , dass dies oft als eine wesentliche, bereichernde Zeit erlebt wird.

Mit Contact Improvisation bin ich seit über 2 Jahrzehnten in Liebe verbunden.
Tango Argentino, Salsa und Contact gehören zu den Tänzen die ich intensiv über Jahre getanzt und unterrichtet habe.
Ebenso fließen Erfahrungen aus meiner Atempädagogikausbildung und spiritueller Herzensbildung mit ein.